8. Mai 2014 
April 1945


Vortrag in der Richard-von-Weizsäcker-Schule in Ottbergen


Es kann losgehen!


Die Geimeindeheimatpflege Schellerten lädt zu einem Vortrag von Oberstleutnant a.D. Karl-Heinz Heineke (Köln) in die Richard-von-Weizsäcker-Schule in Ottbergen ein. Der gebürtige Hohenhamelner recherchiert seit Jahren in deutschen, britischen und US-amerikanischen Archiven über den Einmarsch der amerikanischen Truppen in Deutschland am Ende des Zweiten Weltkriegs. Außerdem steht er in engem Kontakt mit Zeitzeugen. An diesem Abend legt er den Schwerpunkt auf den Einmarsch in das Gebiet der heutigen Gemeinde Schellerten am 9. und 10. April 1945.

Rund 150 interessierte Besucher verfolgen den gut zweistündigen Vortrag.


Der Referent
Interessierte Besucher

Karl-Heinz Heineke trägt vor.

Gespanntes Warten!